Nikolaus Förster

Geboren am 17.12.1968 in Aachen, Abitur 1988, zwei Jahre Sozialarbeit in London, Germanistikstudium in Bonn, Promotion über die „Wiederkehr des Erzählens“. Studienbegleitende Journalistenausbildung in München. 1999 Press Fellow an der University of Cambridge. 1999 stieß er zur Entwicklungsredaktion der Financial Times Deutschland in Hamburg. Nach Stationen als Reporter, Kommentarchef und Agenda-Ressortleiter der FTD und Bucerius Fellow an der Harvard University (2007) wechselte er 2009 als Chefredakteur zu impulse. Er initiierte er u. a. das Wissensmagazin impulseWissen sowie regelmäßige Netzwerktreffen mit Unternehmern. Förster ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Advertisements

11 Gedanken zu „Nikolaus Förster

  1. Lieber Herr Förster,

    ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute. Würde mich freuen wenn man sich mal wieder trifft.

    Viele Grüße,

    Andreas v. Lochow

  2. Hallo Herr Dr. Förster,

    ich habe Sie vergangenes Jahr bei VauDe in Tettnang kennen und schätzen gelernt.
    Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute und ein glückliches Händchen als Chef:

    Viele Grüße

    Andreas Grötzinger

  3. Lieber Herr Förster,
    habe Sie auf dem Unternehmer-Tag bei Miele kennen gelernt.
    Nun sind Sie selbst in die Unternehmerrolle geschlüpft. Wünsche
    Ihnen persönlich viel Erfolg und das nötige Qentchen Glück,
    welches dazu gehört.
    Heinz-Ulrich Krell

  4. Lieber Herr Förster,
    Lieber Kollege,

    gratuliere zu dieser Weiterentwicklung. Nachdem ich 2005 selbst ein Fachmedium gegründet habe und in den letzten 7 Jahren erfolgreich mit meinen bestem Freund & zugleich tollen Geschäftspartner massiv ausgebaut haben, bin ich sehr zuversichtlich, dass Ihnen und impulse eine tolle Zeit und viel Erfolg erwartet. Trotzdem toi, toi, toi!

    Herzlichst,

    Martin Staudinger

  5. Ich finde es großartig, dass das Magazin mit Ihnen weiter geführt wird. Ich hätte es sonst wirklich schmerzlich vermisst. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und hoffe ab und zu auch mal ein Artikel von Ihnen im Magazin zu lesen wie es sich nun als Unternehmer für Sie anfühlt.

    Herzliche Grüße
    Sandra Labisch

  6. Sehr geehrter Herr Förster,
    ich denke oft an Ihren mutigen Schritt in die Selbstständigkeit.
    Wir steuern unser „Schiffchen“ seit 18 Jahren durch den Business-Atlantik. Dabei gehören wir zur großen Masse der „kleiner 10 People“ Firmen. Bei 1,5 Mio Umsatz, steuertechnisch keinem Gewinn sind wir daher laut Ihrem Firmenbewertungsprogramm nichts wert. Da habe ich lachen müssen.
    Viel Fortune für Sie und Ihr Team.

    Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe!

    Herzlich grüßt Sie Hans Schüßler

  7. Pingback: Where next? | Wanderlust - Steven Wilkinson

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s